Stadt Markdorf

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

ELAN

Im Schuljahr 2002/03 fand sich ein Kreis engagierter Eltern zu einem runden Tisch mit Lehrern und der Schulsozialarbeiterin. Zielsetzung war die Organisation von außerunterrichtlichen Freizeit- Angeboten. Hinter dem Projekt ELAN (´Elternangebot für aktive Nachmittage´) steckt tatsächlich sehr viel von jenem Schwung, jener Begeisterung, von jener Aufbruchsstimmung, für die der Begriff ´Elan´ sonst steht.

Außerunterrichtlich ist es, außergewöhnlich ist es außerdem, denn ELAN will die bisherige Palette musischer und sportlicher Veranstaltungen nach der Schule ergänzen.

Am Beginn stand das Sicherheitstraining für Inline-Skater, dann folgten auf dem den Eltern ausgehändigten Anmeldebogen Waldpädagogik, kreatives Gestalten und Plätzchen backen in der Adventszeit. Inzwischen gibt es viele Vorschläge, mit denen sich das Projekt an die Eltern der Jakob-Gretser-Schüler wendet.

Nur einige seien hier erwähnt: Osterbasteleien, Besteigen des Kirchturms, Führung durch den Hexenturm, Klettern in der Kletteranlage des DAV Friedrichshafen, Flechten von Karbatschen etc. Über 600 Anmeldungen liegen für die halbjährlich wechselnden Kursangebote vor, Zeichen für die gute Auswahl der Angebote und wohl auch ein gesellschaftspolitisches Signal für den Wunsch der Eltern nach mehr sinnvoller Betreuung in der Freizeit.

Aufgrund der großen Nachfrage sind laufend Eltern und andere Markdorfer Bürgerinnen und Bürger gesucht, die ihr Hobby, ihr Wissen und ihre Kenntnisse gerne an unsere Grundschüler weitergeben möchten. Niemand braucht sich zu überfordern, die Gruppengröße und die Klassenstufe werden vom Kursleiter selbst bestimmt.

Ihren Spaß am ELAN-Angebot sollen nicht nur die Schüler haben, ihren Spaß sollen auch die Anbieter behalten. Wer sich zutraut, den Kindern etwas im schuleigenen Werkraum zu zeigen, wer mit ihnen basteln oder spielen mag, der möge sich an die Koordinatorin Frau Martina Herder (Tel. 07544/5068544) wenden.

ELAN aktuell

In der nachfolgenden Fotogalerie sehen Sie Bilder von ELAN-Aktivitäten wie Hexenturmbesteigung, Urwaldprojekt, Filzen etc. während des Schuljahres 2006/2007.

ELAN - Der Beginn

War die Resonanz beim Start der Eltern-Lehrerinitiative für Aktive Nachmittage ( kurz ELAN ) mit 278 Anmeldungen interessierter Schüler bereits gewaltig, so hat sich die Anmeldequote im diesem Schuljahr mehr als verdreifacht.

Das Programm konnte dank vieler engagierter Eltern von 3 auf aktuell 18 Angebote erweitert werden. Hinzugekommen ist auch die Unterstützung der Initiative durch regionale Kooperationspartner, wie dem Landwirtschaftsamt Bodenseekreis, der Schwäbischen Zeitung, der Ravensburger Spiele AG und privater Geldspenden. Aktuelle Angebote sind, neben Backen, Basteln, Judo, Klettern, Malen, Musizieren und dem Zeitungsworkshop, z.B.

 

 

Arbeitskreismitglieder im Schuljahr 2014/15

Frau Martina Herder

07544/506 8544

Frau Elke Bernhardt

07544/8719

Frau Kerstin Brauers

07544/743049

Frau Manuela Engel

07544/3262

Frau Melanie Ganz

07544/9497891

Frau Susanne Handtmann

07544/9498856

Frau Kristina Kiefer

07544/948889

Frau Nicole Kröber

07544/5067195

Frau Manuela Müller

07544/964662

Frau Christina Rank

07544/912221

Mitglieder aus der Schule

Herr Andreas Geiger, Rektor

07544/73087

Frau Edith Voggenberger

07544/73087

Weitere Informationen

Kontakt

Jakob-Gretser-Schule
Pestalozzistraße 20
88677 Markdorf
Tel.: 07544 730-87    
Fax: 07544 730-88     
E-Mail schreiben