Stadt Markdorf

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Information des Kultusministeriums zur Änderung der Bestimmungen zur Absonderung und Testung

Liebe Eltern,

mit Datum vom 16.11.2022 erreichte uns ein Schreiben des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport zur Änderung der Bestimmungen zur Absonderung und Testung im Rahmen der Corona-Bestimmungen.

In diesem Schreiben wird auch darauf hingewiesen: "Die Corona-Verordnung Schule wird derzeit entsprechend überarbeitet. Über den Zeitpunkt des Inkrafttretens dieser Änderungen werden wir Sie rechtzeitig informieren."

Hier können Sie das Schreiben herunterladen:   Schreiben des Kultusministeriums zur Änderung der Bestimmungen zur Absonderung und Testung

 

Die Schulleitung

Repertoire der Schule bei Ausfall von Lehrkräften und sonstigem Personal

Liebe Eltern,

nicht nur Corona sondern auch jahreszeitlich bedingte Ausfälle bei Lehrkräften und Personal machen es der Schulleitung und den aktiven Beschäftigten in der Schule gerade nicht einfach einen einigermaßen geregelten Betrieb aufrecht zu erhalten.

Insbesondere zu Corona werden Sie sicherlich an dieser Stelle in Bälde die neuesten Vorgaben des Landes bzw. der Kultusverwaltung erfahren. Die Medien geben uns ja schon allgemeine Richtungen informell weiter.

Um Ihnen "schlechte" Überraschungen zu ersparen, informieren wir Sie hier zunächst mit möglichen Lösungsstrategien der Schule bei Ausfälle. Möglicherweise kommt es in der nächsten Zeit zu kurzfristigen Ausfallankündigungen. Sie können dabei grundsätzlich davon ausgehen, dass die Schulleitung alle Alternativen durchdacht und deren Wirksamkeit geprüft hat. Insbesondere die Jahrgangstrennungsvorgabe der Coronaverordnung schränkt dazu die Handlungsmöglichkeiten an der Schule massiv ein.

1. Zunächst versuchen wir mit Lehrkräften oder Mitversehen von Unterricht akute Ausfälle aufzufangen.

2. Wenn dies - auch wegen längeren Ausfällen - nicht möglich ist. suchen wir nach externen Lehr- oder Hilfskräften, die Vertretungsaufgaben in Präsenzform übernehmen können. Diese sind derzeit nicht oder nur äußerst begrenzt auffindbar.

3. Auf der nächsten Stufe versuchen wir Doppelbelegungen oder Teamstunden aufzulösen um mehrere Klassen versorgen zu können.

4. Danach sind wir an die Vorgaben gebunden, ausgewählte Fächer zeitlich zu reduzieren und damit den Stundenplan für manche Klassen zu kürzen. Hier kommt es zu Ausfällen in der ersten oder der letzten Stunde oder auch zum Ausfall von Nachmittagen.

5. Wenn dann keine konstante Versorgung mehr absehbar ist, sind wir gezungen Klassen tage- oder wochenweise daheim zu lassen um eine gerechte Versorgung für alle Klassen einrichten zu können. Auch hier sind Vermischungen dringlichst zu vermeiden. Diese Maßnahmen sind in der Regel mit dem Staatlichen Schulamt abgesprochen.

Dazwischen haben wir natürlich ein Erfahrungsrepertoire mit vielen situativen Optionen, die wir alle im Blick haben und in einer lebendigen Kommunkation unter den Lehrkräften austauschen. Hier explizit ein großes Dankeschön an Konrektor Metzger, der für die Vertretungsregelung zuständig ist und dies täglich kreativ plant und umsetzt.

Liebe Eltern, wir bitten in dieser - besonders - angespannten Zeit schon im Vorfeld vor möglichen einschneidenden Maßnahmen um Verständnis und Unterstützung zum Wohle nicht nur der uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler, sondern auch aller Aktiven, die umsichtig dafür sorgen, dass der Betrieb an der Jakob-Gretser-Schule bestmöglich am Laufen gehalten wird.

Für die Schulleitung

Geiger

Rektor

Anmeldung zur Lernplattform moodle der Jakob-Gretser-Schule

Liebe Eltern,

in den kommenden 2 Wochen werden Sie von der Jakob-Gretser-Schule eine Mail zur Registrierung bei der Lernplattform moodle erhalten.

Der Ablauf ist wie folgt geplant:

Die Klassenlehrkräfte leiten an die Schulleitung die abgefragten Mailadressen weiter.

Die Schulleitung trägt als Sammelliste die Schülerinnen und Schüler in moodle als Teilnehmer ein.

Sie erhalten eine Email mit dem Zugang zur Lernplattform moodle mit Link, Anmeldename und erstem Pass- oder Kennwort.

Sie melden sich mit den o.g. Daten bei moodle an und müssen ein eigenes persönliches Kennwort festlegen und die Datenschutzinformationen bestätigen. Eine Anleitung dazu finden Sie hier:

Anleitung Anmeldung zu moodle

Bitte beachten Sie, dass die Anleitung am Beispiel zum Kurs Schulkonferenz dargestellt ist. Für Sie gilt hier entsprechend Kurs Mathematik Klasse XXX oder Kurs Deutsch Klasse YYY.

Die Lehrkräfte tragen die gemeldeten Teilnehmer als Nutzer in den jeweiligen Kursen ein. Derzeit sind es in der Regel zwei Kurse: Mathematik und Deutsch in der Klasse Ihres Kindes.

Die Lehrkräfte können nun Material oder Aktionen in dem für Sie zugänglichen Kurs anlegen und die Schülerinnen und Schüler können z.B. Material abrufen oder an einer Videokonferenz teilnehmen.

Videokonferenztermine werden von den Lehrkräften mit dem Tool "Bigbluebutton" in moodle festgelegt und dann bei allen Kursteilnehmern via Email angekündigt.

Bitte haben Sie noch etwas Geduld bis wir soweit alle Daten erfasst haben.

Die Schulleitung

Weitere Informationen

Kontakt

Jakob-Gretser-Schule
Pestalozzistraße 20
88677 Markdorf
Tel.: 07544 730-87    
Fax: 07544 730-88     
E-Mail schreiben